*
Think SMART...!
SMART reiten mit Tuuli Tietze - sanftes Pferdetraining 
Gymnastik 2 - Top
Biegung Pferd

Gymnastik für Pferde – Teil 2: Dein Weg zur Wohlfühl-Biegung
– 20 Übungen für butterweiche Biegsamkeit zum 1:1-Nachreiten

Hier ein kleiner Einblick (Du siehst Harry als junges Pferd in einer Übung auf Einsteigerlevel,
"Professor" Fiete zeigt Dir im Seminar jeweils im Anschluss alle Übungen auf fortgeschrittenem Niveau):


„Das hat mir bislang schmerzlich
fürs Durchgymnastizieren gefehlt!“
(Christina)


Stell Dir vor, Dein Pferd ließe sich butterweich biegen – statt sich steif „wie eine Eisenbahnschwelle“ festzu- halten. Wie Du diese Geschmeidigkeit erreitest und verbesserst, zeige ich Dir in diesem Videoseminar in 20 kreativen sowie effektiven Übungen:

  • 10 Übungen auf Einsteigerniveau, für Jungpferde geeignet –
    sie zeigt Dir der 5-jährige Harry.

  • 10 Übungen auf einem hohen Level, zum Nachreiten und Herantasten –
    sie führt Dir „Professor“ Fiete vor.

Alle Übungen regen Dein Pferd zum Mitdenken an, kräftigen seine Hinterhand und sorgen für Trainingsfreude!


„Du bist einfach der Wahnsinn, Tuuli –
wieder mal super erklärt und verständlich!“
(Anke)


Wie steht es um Dein Pferd, ist es ein "Biegepeter" oder fühlt es sich manchmal eher an wie eine "Eisenbahnschwelle", ein "steifes Brett"? Was, wenn es Dir schwer fällt, es abzuwenden. Oder wenn es mit der Hinterhand ausschert statt sich geschmeidig nach innen zu biegen? Wenn es eine Stütze auf Deiner Hand sucht, sodass Du sein Gewicht mittragen musst?

Wenn auch Du Dir wünscht, Dein Pferd ließe sich butterweich biegen wie Wachs zwischen Deinen Hilfen – und das auf beiden Händen gleichmäßig, dann habe ich heute ENDLICH eine gute Nachricht für Dich: Jetzt startet der zweite Teil der Serie "Gymnastik für Pferde": die "wohlfühlBIEGUNG"   :-)

Das Seminar hat wie der erste Teil (wohlfühlANLEHNUNG) wieder 20 Übungen: 10 davon reite ich Dir mit Harry, dem "Meisterschüler", auf einem leichten Level vor und 10 zeige ich Dir mit Fiete, dem "Professor", in der anspruchsvolleren Variante. So ist für jeden Könnensstand etwas dabei.

Übrigens: Die Videos haben wir bereits gedreht, als Harry erst 5 Jahre als war, und es nun – einige Jahre später – endlich geschafft, die noch fehlenden Intro-Szenen zu filmen. Das bedeutet für Dich, dass Du in diesem Seminar die Chance hast, Harry in den Übungen als junges Pferd zu beobachten, das noch nicht ganz gleichmäßig gebogen ist, das die Übungen hin und wieder herausfordernd findet und ich ihn auch an einigen Stellen korrigieren muss. Das gibt Dir, so denke ich, wertvolle Einblicke ins Pferdetraining, wie es im wahren Leben eben ist ...


„Vielen lieben Dank, liebes Tuuli-Team,
es ist so großartig, dass es Euch gibt. Reiten macht so sehr viel mehr Spaß durch Euch!!!“
(Ilka)


Jetzt bestellen – wähle Deine Version:


"Habe gleich rein gesehen und
wieder vieles Nützliches für mich finden können :-)"
(Kerstin)


Jedes Pferd bringt von Natur aus körperliche Herausforderungn für ein Reitpferde-Dasein mit. Deshalb ist die geraderichtende Biegearbeit der Erfolgsschlüssel für jeden Reiter, der sein Pferd fein reiten und dabie lange gesund erhalten will! Denn:

  • Eine hohe Dehnfähigkeit im ganzen Körper ist die Grundvoraussetzung für die Durchlässigkeit Deines Pferdes. Ohne geschmeidige Biegung kein feines Reiten!
  • Mithilfe der Biegearbeit gelingt es Dir, Dein Pferd geradezurichten. Das ist entscheidend, weil jedes Pferd von Natur aus schief ist und deshalb seine Gliedmaßen unterschiedlich stark belastet. Bleibt das Pferd auch unter dem Reiter auf Dauer schief, sind Fehlbelastungen und Krankheiten vorprogrammiert!

  • Es gilt vor allem, die hohle Seite das Pferdes zu dehnen und beide Hinterbeine unter die Last fußen zu lassen. Das gelingt mit der geraderichtenden Biegearbeit. So überwindet Dein Pferd seine natürliche Schiefe und bleibt auf Dauer gesund!

 
Wer fein reiten und sein Pferd lange fit erhalten will, muss deshalb konsequent an der Biegsamkeit arbeiten! Dass diese Arbeit Pferd und Reiter auch großen Spaß machen kann, wirst Du in den 20 Übungen in diesem Video-Seminar hautnah erleben :-)

 

SMARTreiten auf Facebook

GfP-2

Jetzt bestellen – wähle Deine Version:

Gymnastik-Teil 2

DVD-Seminar      119 €
Jetzt bestellen

Online-Seminar    97 €
Jetzt bestellen

Teil 1 und 2 im Bundle:

Gymnastik-Bundle

Gymnastik Teil 1 + 2:
wohlfühlANLEHNUNG (3,5 h)
+ wohlfühlBIEGUNG (3,5 h)

auf zusammen 6 DVDs
Günstiger im Bundle   238 €  198 €
Jetzt bestellen

als OnlineVersion
Online-Bundlepreis  194 €   169 €

Jetzt bestellen

Und das lernst Du im Gymnastikseminar - Teil 2:

Folge 1 - Geschmeidig biegen
Dein Pferd wahlweise korrekt biegen oder im Hals "feststellen"./ Paraden kommen besser durch./ „Halsstarrigkeit“ vermeiden./ Dein Pferd wölbt den Rücken auf und bleibt lange gesund!/ Exakte Biegung entlang einer 6-m-Volte./ Du musst nicht mit den Händen steuern, sondern Dein Pferd folgt der Energie aus Deinem Sitz.

Folge 2 - Schlangenlinien
Dein Pferd korrekt einstellen./ Stellung und Biegung geschmeidig wechseln./ Dein Pferd sicher am Außenzügel führen./ Dein Pferd wird auf beiden Seiten geschmeidig./ Stellung und Biegung sanft hin und her wechseln./ Starke Biegung erleichtert sanfte!

Folge 3 - Quadrate
Stellung und Biegung sichern./ Dein Pferd achtet auf Deine Becken-Mitschwingrichtung./ Seitengänge spielend leicht ineinander verwandeln./ Biegung und Bewegungsrichtung klar aus Deinem Sitz vorgeben./ Aufmerksamkeit fördern.

Folge 4 - Schleifen
Beide Seiten gleichmäßig biegen./ Klare Wechsel zwischen gebogenen und geraden Linien mit klarem Rahmen./ Ein Muster effektiv nutzen: Dein Pferd versteht die Schleife schnell./ Das Zuhören Deines Pferdes verbessern.

Folge 5 - Vorwärts-seitwärts
Die Biegung unabhängig von der Bewegungsrichtung festigen./ Dein Pferd lernt, die Biegung dauerhaft beizubehalten./ Es achtet genau auf Deinen Sitz./ Die Biegung während eines Richtungswechsels fließend wechseln./ Du rahmst Dein Pferd deutlich ein./ Du lässt Dir Zeit für eine saubere Vorbereitung und Umstellung.

Folge 6 - Ohrenzirkel
Stellung und Biegung leicht wechseln./ Deine Paraden kommen besser durch und Deine Hilfen fließen reibungslos durch Dein Pferd./ Die Biegung fördert die Geraderichtung und damit lange Gesundheit./ Dein Pferd lernt, Deiner Sitz-Rotation mit seiner Wirbelsäule zu folgen.

Folge 7 - Halbe Achten
Energie auf die Hinterhand einsammeln und sie auch wieder nach vorn entladen./ Deine halben Paraden fließen leichter durch Dein Pferd./ Geschmeidigkeit, Geraderichtung und damit lange währende Gesundheit erreiten./ Du biegst und reitest Dein Pferd am Sitz statt mit den Händen.

Folge 8 - (Kehrt-)Volten
Die einzelnen Körperteile Deines Pferdes bewusst beeinflussen./ Fehlhaltungen vermeiden und Dein Pferd wirklich unter Euren Schwerpunkt treten und hinten lasten lassen./ Vor- und die Hinterhand unabhängig voneinander positionieren./ Das Zuhören ebenso wie die prompte Reaktion Deines Pferdes fördern.

Folge 9 - Seitenspiele
Dein Pferd reagiert auf kleine Veränderungen in Dei-nem Sitz prompt mit der richtigen Lektion./ Du wirst immer klarer./ Ihr seid unabhängig von der Bande./ Du kannst die Vorhand um die Hinterhand dirigieren./ Du sammelst Energie auf die Hinterhand und kannst sie jederzeit wieder nach vorn entladen.

Folge 10 - Birnen & Pirouetten

Du hilfst Deinem Pferd, sich korrekt zu biegen./ Die häufigen Biegungswechsel machen Dein Pferd elastisch und mobil./ Dein Pferd setzt die Biegung prompt um./ Du gewinnst die genaue Kontrolle über die Vor- und die Hinterhand./ Dein Pferd lernt, ganz genau auf die Bewegungsrichtung zu achten: vorne wie hinten :-)

Folge 11 - Bonusfolge
Biegepeter statt Eisenbahnschwelle!

In der Bonusfolge erfährst Du, welche körperlichen Herausforderungen Dein Pferd von Natur aus mitbringt und wie Du damit umgehst, um es dennoch auf beiden Händen gleichmäßig geschmeidig zu machen und es lange gesund zu erhalten.

Fusszeile

SMARTreiten®   ·   © seit 1996  Dr. Tuuli Tietze  |  Akademie für Mentale Stärke
Im: Sonnenhof Seminarzentrum  ·  Auf dem Kanstein 1  ·  D-38685 Langelsheim / Astfeld  ·  Tel +49 . (0) 5326 . 96 97 940

Kontakt | Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail